Straußbinde Workshop auf dem Blumenfeld am 15. Juni 2024

inkl. MwSt.

Ein Vormittag auf dem Blumenfeld - gemeinsam ernten und binden wir wilde Frühsommersträuße. Außerdem färben wir Baumwollsatinbändern mit Naturmaterialien.

Samstag, 15.06.2024
10-13 Uhr

Workshopinhalt

Ins Blumenmeer eintauchen, den Alltag vergessen und aus dem Vollen schöpfen - dafür ist dieser Workshop gedacht. Kommt zu uns aufs Blumenfeld und erlebt die Natur in Hülle und Fülle!

Gemeinsam begehen wir das Blumenfeld und tauchen in die Blütenfülle des Frühsommers ein. Hier ist auch Raum für Fragen zu geeigneten Schnittblumenarten, dem Anbau oder der Ernte. Danach bekommt ihr selbst eine Schere und einen Eimer in die Hand und dürft nach Lust und Laune Blumen für euren ganz eigenen Strauß ernten.

Nach der Ernte geben wir den Blumen eine kleine Pause, bevor wir sie weiterverarbeiten und widmen uns derweil dem Färben von Baumwollsatinbändern mit Naturmaterialien.

Und schließlich geht es ans Blumenbinden. Ich zeige euch die Technik und ihr dürft loslegen. Eure selbstkreierten wilden Sträuße könnt ihr abschließend mit dem Baumwollsatinband verzieren und natürlich mit nach Hause nehmen.

Was du bekommst

Created with Sketch.

Für deinen Strauß darfst du etwa 45 Stiele ernten und verarbeiten. Du erhältst außerdem ein von dir selbst gefärbtes Baumwollsatinband.

Der Workshop bietet dir allerlei Wissenswertes zum Anbau und zur Verarbeitung von Schnittblumen. Zusätzlich bekommst du Techniken zum Binden von Blumensträußen gezeigt. 

Während des Workshops stehen Snacks und Getränke für dich bereit.

Teilnehmer*innenzahl

Created with Sketch.

Der Workshop kommt zustande, wenn sich mindestens 6 Personen anmelden. Die maximale Teilnehmer*innenzahl liegt bei 10 Personen.

Uhrzeit & Ort 

Created with Sketch.

Der Workshop beginnt um 10 Uhr und dauert ca. 3 Stunden.

Wir treffen uns hier:
Wilde Flora Blumenfeld, Boddenblick, 17498 Wampen

Bei Anfahrt mit dem Auto:
Parken bitte auf dem öffentlichen Parkplatz in der Strandstraße.

Teilnahmebedingungen Workshops

Ein Workshop gilt beim Kauf eines Tickets als verbindlich gebucht. Stornierungen sind bis zu 28 Tage vor Workshopbeginn kostenfrei. Bei Stornierungen seitens der teilnehmenden Person bis zu 14 Tage vor dem Termin werden 50 % der Teilnahmegebühr zurückerstattet, bei kurzfristigeren Stornierungen nach der genannten Frist, ist die gesamte Gebühr fällig (dies gilt auch bei Nichtteilnahme). Sollte der Workshop durch uns abgesagt werden müssen (beispielsweise aufgrund von Krankheit), suchen wir nach einem kurzfristigen Alternativtermin. Sollte dieser von den Teilnehmer*innen nicht wahrgenommen werden können, so wird die Teilnahmegebühr durch uns voll zurückerstattet.