Nachhaltige Schnittblumen aus Greifswald

Willkommen bei der Wilden Flora! 

Bei uns erhältst du nachhaltige Schnittblumen aus eigenem Anbau. 
Ein wilder Wiesenstrauß, üppige Blütenfülle für dein Fest oder 
bunte Trockenblumen im dunklen Winter - das und einiges mehr findest du hier.

Flowerloop Workshop

Der Winter ist dunkel und länger als uns lieb ist. Zum Glück gibt es Trockenblumen, denn sie bringen uns die Farben des Sommers in diese dunkle Jahreszeit. Habt ihr Lust auf Farbe? Dann kommt zum Flowerloop binden ins Taubenhaus nach Ludwigsburg.

Wir bereiten euch ein buntes Buffet aus regionalen Trockenblumen, die alle von unserem Wilde Flora-Feld

stammen. Hieraus dürft ihr nach Lust und Laune wählen. Nach einer kurzen Einführung in die nachhaltige Bindetechnik, kann es dann auch schon losgehen!

Wann: 10.12.2022, 13-16 Uhr
Wo: Im ehemaligen Taubenhaus der Schlossanlage Ludwigsburg, Schlosshof 5a, Loissin
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Kosten: 69,00 €

Unsere Werte

Anbau

Unsere Blumen stammen aus regionalem Anbau von unserem Feld nahe Greifswald (Ortsmitte Wampen). Wir wirtschaften in Kreisläufen und orientieren uns an den Richtlinien des Ökolandbaus. Dabei verzichten wir unter anderem auf Pestizide, mineralische Dünger, Torf und Einmalplastik.


Alles von Hand

Nachhaltiger Anbau bedeutet für uns auf unserem kleinen Feld viel Handarbeit. Dabei ist sowohl Kraft als auch Fingerspitzen- 
gefühl gefragt. Wir verzichten auf schwere Maschinen und machen lieber die Boden-
lebewesen zu unseren aktiven Helfern.


Slowflowers

Unsere Schnittblumen sind Slowflowers. Sie wachsen regional und blühen saisonal. Dazu benötigen sie Zeit und Zuwendung, einen guten Boden und sauberes Wasser. Damit unterscheiden sie sich von konventionellen Schnittblumen. Unsere Slowflowers sind naturbelassen und können mit allen Sinnen genossen werden.


Blumendesign

Die Wilde Flora steht für eine Vielfalt an Farben, Formen und Düften von Slowflowers. Unser Blumendesign ist üppig bis minimalistisch, bunt bis mono, wild bis elegant. Neben Blumenbunden und -sträußen fertigen wir auch Kränze und  Blumenschmuck zu vielfältigen Anlässen.

Das sind wir

Ich bin Leonie, kreativer Kopf der Wilden Flora. Von Beruf bin ich studierte Landschaftsarchitektin. In der Welt der Blumen habe ich mein Zuhause gefunden. Blumen zu säen, durchs Jahr zu begleiten und nach der Ernte aus ihnen Werkstücke zu komponieren, bereitet mir große Freude. Mit der Natur zu arbeiten, bedeutet für mich, ihr mindestens so viel zurückzugeben, wie sie für mich bereithält. So entsteht ein Kreislauf, in dem Blumen nachhaltig Freude schenken können.


Im Hintergrund unterstützt mich mein Mann Max. Neben seiner beruflichen Liebe zum Moorschutz, ist er bei der Wilden Flora der Mann fürs Grobe und Technische. Auch sein Fingerspitzengefühl ist nicht zu unterschätzen. Neben all den Blumen sorgt Max dafür, dass in unserem Garten auch das Gemüse nicht zu kurz kommt.


Was uns verbindet, ist die Liebe zur Natur und das gemeinsame Gärtnern. Schon lange haben wir den Traum, zusammen einen besonderen Ort zu schaffen, der Menschen einlädt, die Natur und ihre Schönheit im Großen und Kleinen zu entdecken. Dabei einen Beitrag zu einer besseren Zukunft leisten zu können, ist für uns das Tüpfelchen auf dem i.

Wir sind Teil der Slowflower-Bewegung!

Die Bewegung setzt sich für nachhaltigen Schnittblumenanbau frei von umweltschädlichen Pflanzenschutzmitteln ein.

Die Wilde Flora ist nicht bei dir ums Eck? Dann schau gern auf die Website der Slowflower-Bewegung. Dort findest du Blumenbäuer*Innen und Florist*Innen in deiner Nähe, die sich auch dem nachhaltigen Blumenanbau verschrieben haben.